SPD Bundesparteitag in Dortmund



Am 25. Juni 2017 fand der SPD Bundesparteitag in Dortmund statt.
Ich war als Pressevertreter natürlich auch dabei.
Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Delegierten und Gäste beim SPD-Parteitags auf den anstehenden Bundestags-Wahlkampf eingestimmt. Schulz kämpft für sozialen Fortschritt, eine freie Gesellschaft und ein Europa, das stark sowie einig ist.
Schulz spricht knapp eine Stunde, u.a. um Stabilisierung des Rentenniveaus. Der SPD-Kanzlerkandidat Schulz unterbricht seine Rede auf dem Programmparteitag. "Mann, ist das heiß hier", sagt er und zog sich sein Jackett aus. Die Dortmunder Westfalenhalle feierte dies mit Applaus.
Bedanken möchte ich mich bei Ulla Schmidt (im Bundestag für die SPD, Bundesministerin a.D.), Sigma Gabriel (Vizekanzler, Bundesminister) und Heiko Maas (Bundesminister) für die Gespräche.




Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA